Schnellsuche




Extraklasse in neuer Dimension13.09.2019

Das Hymermobil B-Klasse MasterLine 880Mit dem Hymermobil B-Klasse MasterLine in den Grundrissen 780 und 790 setzte die Hymer GmbH & Co. KG in diesem Jahr bereits neue Maßstäbe im Premiumsegment. Denn der Integrierte kombiniert modernste Aufbautechnik und hochwertige Ausstattung mit einzigartigen Designakzenten. Jetzt präsentiert das Unternehmen mit dem B-ML 880 einen neuen Grundriss, der seinesgleichen sucht: Mit einer imposanten Länge von 8,89 Metern und 2,35 Metern Breite ist er der erste Tandemachser auf SLC-Chassis aus dem Hause Hymer. Das Fahrzeug erhält durch seine Größe ein völlig neues Raumgefühl ohne Abstriche in puncto Fahrkomfort, der durch die stabilisierende Wirkung der Tandemachse sichergestellt wird.

Sowohl in seiner äußeren Erscheinung als auch im Inneren überzeugt der B-ML 880 mit seinen beeindruckenden Maßen. „Mit unserer MasterLine-Reihe haben wir die gesammelte Expertise und die besten Elemente unseres Hauses in einem Fahrzeug vereint. Der neue Grundriss 880 stellt nun eine zusätzliche Steigerung dar, die mit einer einzigartigen Fahrdynamik überzeugt und in Sachen Komfort und Ausstattung an die bekannte Liner-Klasse heranreicht“, so Christian Bauer, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hymer GmbH & Co. KG.

Intelligente Raumaufteilung für exklusiven Wohnkomfort

Im Interieur bedeutet dies ein noch großzügigeres Raumgefühl gepaart mit maximalem Stauraum. Die Eingangstür rückt nach hinten und öffnet so den Raum zwischen Sitzgruppe und Küche. Die Seitencouch ist nun 30 Zentimeter größer und auch die Arbeitsfläche der Winkelküche hat mit ihrer hochwertigen Mineralwerkstoffarbeitsplatte in Serie 20 Zentimeter an Breite gewonnen. Neben dem Kocher lässt sich so beispielsweise ein Kaffeevollautomat platzieren. Ein zweiter halbhoher Apothekerschrank bietet zusätzliche Lagermöglichkeiten.

Der B-ML 880 verfügt erstmals über gleich zwei Kleiderschränke. So lässt sich der Schrank im Wohnraum beispielsweise für Outdoor-Bekleidung nutzen, während das geräumige Doppeltüren-Exemplar das luxuriöse Salonbad zum begehbaren Kleiderschrank macht. Das Bad selbst erhält eine neue Raumaufteilung: Das Waschbecken inklusive Spiegelschrank mit integrierter Beleuchtung ist nun in einem separaten Bereich neben der Dusche mit Echtglastüren untergebracht. So entsteht mehr Platz im Toilettenraum, der mit einer offenen Ablage, einem Handtuchheizkörper sowie einem zusätzlichen Fenster ausgestattet ist. Für ein Plus an Privatsphäre lässt sich der Wohn- vom Schlafbereich trennen.

er Grundriss 880 bietet im Heck zwei bequeme Einzelbetten mit mehr als zwei Metern Länge und fast 90 Zentimetern Breite, unter deren Fußenden sich jeweils ein weiterer Kleiderschrank verbirgt. Kunden, die weiteren Stauraum benötigen, finden diesen in insgesamt drei Bodenluken. Im gesamten Wohnraum, dem Bad und auch der Küche ergibt die Kombination aus dem hellen Möbeldekor Grand Oak mit Elementen in modernem Weiß-Supermatt und dem dunkleren Velvet Ash eine harmonische und wohnliche Farbkomposition. Zur Wohlfühlatmosphäre an Bord trägt die Mehrebenen-Ambientebeleuchtung an den Dachstauschränken, unter der Küchentheke sowie am Sockel bei, die sich ab sofort dimmen lässt. Zudem ist die Beleuchtung im gesamten Fahrzeug über einen zentralen Schalter am Heck- und Hubbett bequem bedienbar.

Neues Außendesign auf Tandemachse

Als erstes Fahrzeug im Hymer-Portfolio mit Tandemachse auf SLC-Chassis wurde nicht nur die Länge von fast neun Metern realisiert, sondern auch ein zulässiges Gesamtgewicht von bis zu 5,5 Tonnen mit enormen Zuladungsreserven erreicht. Zudem wird ein besonders stabiles Fahrverhalten und ein vergleichbarer Fahrkomfort zu kompakteren Reisemobilen erzielt. Im Aufbau setzt Hymer auf die bewährte Kombination aus Mercedes-Benz Sprinter-Triebkopf mit optionalem 177 PS Dieselmotor und SLC-Chassis. Das ermöglicht in Verbindung mit dem 6-Gang-Schaltgetriebe oder der 9-Gang-Automatik komfortable Reisegeschwindigkeiten bei maximalem Geräusch- und Antriebskomfort sowie optimiertem Kraftstoffverbrauch. Assistenzsysteme, wie ein aktiver Bremsassistent oder der aktive Abstandsassistent DISTRONIC, sorgen darüber hinaus für ein besonderes Maß an Sicherheit. Das Fahrgestell hat in seinem geräumigen Doppelboden ausreichend Platz für alle technischen Komponenten, während der Innenraum dank des stufenfreien Bodens eine Stehhöhe von 1,98 Metern ermöglicht.

eben der großen Panorama-Windschutzscheibe ist die neugestaltete Bugpartie das Highlight: Die Sichtkanten nehmen die Linienführung der Scheinwerfer auf und tragen sie in die verlängerte Seitenkontur. Das leicht pfeilförmige Bugteil integriert den Radstand ideal. Der hochwertige schwarze Grill, der Hochglanz-Kühlerrahmen mit Chromzierstreifen und die LED-Nebelscheinwerfer unterstreichen das sportlich-exklusive Erscheinungsbild. Den formschönen Abschluss bildet das 3D-GFK-Heck inklusive integriertem Heckleuchtenträger und selbsttragender Garagenwanne mit seiner sportlichen Diffusoroptik.

Das Hymermobil B-Klasse MasterLine 880 ist ab Anfang 2020 erhältlich. Weitere Infos auf www.hymer.com/de/.

Weitere Meldungen

<<<
>>>
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.    Ich stimme zu    [X]